Bienvenue – Welcome – Bienvenidos

Aktueller Gedanke des Jahres
Wer gegen meine Betreuung handelt,
der tut es gegen den Schutz und die Freude der mir anvertrauten Kinder
Publiziert am von Martial | Kommentare deaktiviert für Wilkommen im Journal

Publiziert am von Martial | Hinterlasse einen Kommentar

Rafiki

Dieser Kinderfilm zeigt, wie wichtig die Freundschaft ist, egal in welcher Situation oder woher man kommt, aber auch Mut ungeachtet von Dritten, die sie erschweren oder unterbinden können. Dies verstehen Kinder am Besten. Dabei werden Probleme eben unter Flüchtlingskindern mit ihrer Bereitschaft zur Integration gut widerspiegelt, die für ihre Situation aber gar nicht verantworten können.

 

Auch selbst halte ich meine Freundschaft zu Flüchtlingskindern, die ich auf Spielplätzen gerne betreue, und ebenso zu deren Eltern für wichtig, eben diese Freundschaft, die uns allen am Herzen liegt und die andere Menschen nach meiner Kenntnis trotzdem versuchen, zu unterbinden, wie auch immer der Grund sein mag. Diesbezüglich werde ich derzeit von einem Rechtsanwalt vertreten, angesichts dessen, daß es allein den Eltern obliegt, mit wem ihre Kinder Umgang haben dürfen, also in meinem Fall, wenn es doch im Rahmen einer privaten Angelegenheit nur um eine gut gemeinte Sache geht.

Im Film sind drei 9jährige Mädchen in der Schule vom Beginn an unzertrennlich, indem sie gemeinsam im Dorf jede freie Minute miteinander verbringen. Irgendwann plötzlich kommt die schlechte Nachricht, daß eine der drei Freundinnen das Land verlassen muß, weil der Asylantrag für ihre Familie abgelehnt wurde. Daraufhin flieht die Familie nach Oslo, um Unterschlumpf zu finden. Die beiden anderen Mädchen geben nicht auf und fliehen auch nach Oslo, um ihre Freundin wiederzusehen und dabei einen Weg zu finden, wie die Ausweisung zu verhindern. Dort gelang es einem der Mädchen von Abgeordneten im Parlament gehört zu werden,  als die flüchtende Familie schließlich verhaftet wurde, so daß es zu einem glücklichen Ausgang kam. Die Familie darf also im Lande bleiben. Dadurch waren alle Kinder überglücklich und wieder vereint.

 

Veröffentlicht unter Kino | Hinterlasse einen Kommentar

 

Frohe Weihnachten – Merry Christmas – Joyeux Noël

Mit als Gast dem ehemaligen Bundespräsidenten Wulff und seiner Frau.

 

Publiziert am von Martial | Hinterlasse einen Kommentar

Konzert in Paris von Philippe Jordan

Gala-Abend an der Pariser Opéra Bastille

Neulich sah ich mir am Fernsehen zufällig dieses Konzert an, das bereits am 24.12.16. auf Arte ausgestrahlt wurde. 
 
Dabei entdeckte ich den schweizer Dirigenten Philippe Jordan, der seit 2009-10 musikalischer Direktor der Opéra National de Paris ist. Ab 2006-07 übernahm er übrigens den Posten des Ersten Gastdirigenten an der Berliner Staatsoper Unter den Linden. Seit Herbst 2014 ist er aber nunmehr Chefdirigent der Wiener Symphoniker. Im Juli 2017 wurde bekanntgegeben, daß er am 1. September 2020 Musikdirektor der Wiener Staatsoper werden soll.
 
Auf dem festlichen Programm standen ausgewählte Arien von Verdi, Bellini, Puccini und Bizet. Sänger waren Sondra Radvanovsky, Anita Rachvelishvili, beide aus Georgien, und Aleksandrs Antoņenko aus Lettland.
 x

1.  Verdi ‚La forza del destino‘

2.  Puccini ‚Tosca : E lucevan le stelle‘  10:00

3.  Puccini ‚Tosca : Vissi d’arte‘  15:08

4.  Saint-Saens ‚Samson et Dalila : Amour viens aider‘  20:00

5.  Verdi ‚Il Trovatore : Coro deli zingari‘   24:55

6.  Bizet ‚Carmen : L’amour est‘   28:30

7.  Saint-Saens ‚Samson et Dalili : Mon coeur‘  33:30

8.  Verdi ‚Aida : O patria mia‘  40:00

9.  Verdi ‚Nabucco : Va pensiero‘  48:00

10. Bellini ‚Norma : Casta diva‘  53:30

11. Verdi ‚La Traviata : Brindisi‘  1:02:50

12. Encore Brindisi   1:11:50

 

Veröffentlicht unter Musik | Hinterlasse einen Kommentar